The Suitcase Junket – Mean Dog, Trampoline – CD-Review

Review: Michael Segets The Suitcase Junket war mir völlig unbekannt, bevor ich bei der Recherche, was so an neuen Veröffentlichungen angekündigt ist, auf „Mean Dog, Trampoline“ aufmerksam wurde. Hinter The Suitcase Junket verbirgt sich Matt Lorenz, der unter seinem Künstlernamen bereits vier Longplayer und zwei EPs herausbrachte. „Mean Dog, Trampoline“ ist ein abwechslungsreiches und insgesamt … The Suitcase Junket – Mean Dog, Trampoline – CD-Review weiterlesen

Eilen Jewell – Gypsy – CD-Review

Review: Michael Segets Signature Sounds hat interessante Künstler im Programm. The Suitcase Junket war vor kurzem eine Neuentdeckung für mich. Eilen Jewell ist die nächste. Dabei bringt Jewell seit fast fünfzehn Jahren ihre Musik heraus und schaut bereits auf neun Alben zurück. Jewell weckt auf „Gypsy“ viele Assoziationen zu anderen Musikerinnen und Musikern. Dabei verarbeitet … Eilen Jewell – Gypsy – CD-Review weiterlesen

Daddy Long Legs – Lowdown Ways – CD-Review

Review: Michael Segets Nach The Suitcase Junket bin ich mit Daddy Long Legs wieder eher zufällig über einen Musiker gestolpert, der durch seinen eigenwilligen Sound hervorsticht und für Sounds-Of-South-Fans interessant sein könnte. Die Wurzeln von Daddy Long Legs liegen im Blues. Er nennt Howlin‘ Wolf, Leadbelly, Screamin‘ Jay Hawkins sowie Dr. Feelgood als Einflussgrößen. Vor … Daddy Long Legs – Lowdown Ways – CD-Review weiterlesen