LeAnn Rimes – Lady & Gentlemen – CD-Review

Eigentlich sind alte ‚Countryschinken‘ und auch Cover-Alben bzw. -Konzerte gar nicht so mein Ding. Letztgenannte boykottiere ich aus Solidarität den vielen kreativen, selbst kreierte Songs spielenden Bands gegenüber, die sich immer wieder vor einigen, wenigen Zuschauern den Allerwertesten aufreißen müssen, schon seit Jahren aus Prinzip. Bei LeAnn Rimes und ihrem aktuellen Werk „Lady & Gentlemen“ … LeAnn Rimes – Lady & Gentlemen – CD-Review weiterlesen

Brandy Clark – Your Life Is A Record – CD-Review

Drittes Album der, von der Kritikerschaft bisher zurecht hochgelobten, vielfach Grammy-nominierten Country-Chanteuse Brandy Clark. Vielen wird ihr Name eher im Zusammenhang des Songwritings für andere Interpreten wie u. a. Sheryl Crow, Miranda Lambert, The Band Perry, Reba McEntire, LeAnn Rimes, Billy Currington, Darius Rucker, und Kacey Musgraves, über den Weg gelaufen sein. Wir hatten schon … Brandy Clark – Your Life Is A Record – CD-Review weiterlesen

Carly Pearce – Every Little Thing – CD-Review

Kann man dieser jungen Dame die Tür vorm Kopf zuschlagen? Wenn die bildhübsche, langhaarige, brünett-gesträhnte Carly Pearce einem, samt ihrer braunen Knopfaugen, mit verklärten Blick in luftigen Sommerkleidchen, auf dem Cover ihrer neuen CD „Every Little Thing“ entgegenblickt, dürften ihr, nicht nur meines, sondern eigentlich auch der überwiegende Teil aller anderer Männerherzen, mit relativ hoher … Carly Pearce – Every Little Thing – CD-Review weiterlesen

Brandy Clark – Big Day In A Small Town – CD-Review

Zweites, mit Hochspannung und viel Vorschusslorbeeren bedachtes Album der Singer/Songwriterin Brandy Clark. Die 40-Jährige, ursprünglich aus Morton, Washington, stammende Künstlerin, präsentiert mit „Big Day In A Small Town“, diesmal ein, als Art Konzeptalbum aufgebautes Werk, das in elf sympathischen Anekdoten, das Kleinstadtleben, mit all seinen Klischees und Facetten beleuchtet. Brandy Clark hatte zu Anfang ihres … Brandy Clark – Big Day In A Small Town – CD-Review weiterlesen

Dianna Corcoran – In America – CD-Review

In Australien ist die aus Parkes, New South Wales stammende 35-jährige, mit zwei „Golden Guitars“ bei den Country Music Awards of Australia (CMAA) und zig weiteren Auszeichnungen bedachte Blondine Dianna Corcoran längst ein bekannter Country-Star. Jetzt tut sie es, ähnlich ihrem berühmten männlichen Pendant, Keith Urban, gleich, und versucht mit ihrem neuen Album „In America“ … Dianna Corcoran – In America – CD-Review weiterlesen

Cam – Untamed – CD-Review

Tolles Major-Debütalbum der aus Kalifornien stammenden Cameron Ochs, die aber unter ihrem schlichten Künstlernamen Cam firmiert. Fünf Jahre hat die hübsche, quirlig-gelockte Blondine laut eigener Aussage an Zeit in ihre elf Songs investiert. Und ‚Gut Ding braucht Weile‘ heißt es ja auch im Volksmund, was hier absolut zutrifft. „Untamed“ heißt ihr Erstwerk und ist unter … Cam – Untamed – CD-Review weiterlesen

Bon Jovi – Lost Highway: The Concert – DVD-Review

Ich hatte ja bereits das Vergnügen die CD zu reviewen, die mir ehrlich gesagt schon zu jener Zeit gut gefallen hatte. Aus meiner Sicht war Lost Highway das Album, das mir von Bon Jovi in ihrer fast 25 Jahre währenden Karriere sogar mit am meisten zugesagt hat. Schön, dass ich jetzt auch die Gelegenheit habe, … Bon Jovi – Lost Highway: The Concert – DVD-Review weiterlesen

Bon Jovi – Lost Highway – CD-Review

Ich muss gestehen, dass ich noch nie ein sonderlicher Freund von Bon Jovi-Werken gewesen bin, auch wenn (meist über Umwege) immer wieder ein paar ihrer Silberlinge den Weg in meine Sammlung gefunden haben. Die letzte CD „Have A Nice Day“ fand ich beispielsweise total enttäuschend. Als ich jetzt allerdings vernahm, dass er und seine Kumpels … Bon Jovi – Lost Highway – CD-Review weiterlesen

Tammy Cochran – Where I Am – CD-Review

Neues Album der sympathischen, ausdrucksstarken Sängerin aus Nashville! Tammy Cochrans Leben war bis jetzt immer wieder von „Ups and Downs“ geprägt. So musste Sie beispielsweise den Verlust ihrer beiden Brüder durch eine unheilbare Krankheit, wie auch eine gescheiterte Ehe verkraften. Ihre musikalische Karriere startete vor einigen Jahren mit der Single „Angels In Waiting“ (die den … Tammy Cochran – Where I Am – CD-Review weiterlesen

Erika Jo – Same – CD-Review

Debütalbum der Gewinnerin der dritten „Nashville Star“-Staffel! Erika Jo Heriges (so der vollständige Name) ist die erste weibliche Siegerin des Contests (zuvor gewannen Buddy Jewell und George Canyon), doch als reiner Zufall kann dieser Erfolg der gerade mal 18 Lenze zählenden jungen Texanerin wohl kaum abgetan werden, wie ihre erste CD auch eindeutig beweist. Das … Erika Jo – Same – CD-Review weiterlesen