Kenny Wayne Shepherd – 01.07.2019, RuhrCongress, Bochum – Konzertbericht

Toll geschnürtes Paket gestern Abend im Bochumer RuhrCongress: Das einstige Blues Rock-Wunderkind, heute bereits ein gestandener Musiker, Kenny Wayne Shepherd und die kalifornische (Blues-) Rockröhre Beth Hart, zogen gut 2.200 Zuschauer in die Halle und sorgten für stimmungsvolle Unterhaltung. Der aus Shreveport, Louisiana stammende Paradegitarrist hatte mit Weltklassedrummer Chris Layton (u. a. Stevie Ray Vaughans Double Trouble, … Kenny Wayne Shepherd – 01.07.2019, RuhrCongress, Bochum – Konzertbericht weiterlesen

Kenny Wayne Shepherd – The Traveler – CD-Review

Review: Stephan Skolarski Einen besseren Albumtitel hätte man sich für die neue LP von Kenny Wayne Shepherd kaum vorstellen können. „The Traveler“ ist nicht nur die fast perfekte Beschreibung und vielleicht ein Synonym für seine bisherige Karriere, sondern auch ein wichtiger Ausdruck für die geänderte, persönliche Einstellung und Sichtweise des Gitarristen. Der mittlerweile 41-jährige US-Amerikaner … Kenny Wayne Shepherd – The Traveler – CD-Review weiterlesen

Ryan McGarvey (und Manni Küsters) – Interview

Nach dem Konzert ergab sich die Möglichkeit zu einem Interview mit Ryan McGarvey und Manni Küsters, im Backstagebereich des de Bosuil. Bemerkenswert war, mit welcher Gelassenheit und Ruhe, Ryan die Fragen beantwortete und auch Spaß an dem Gespräch hatte. Sounds Of South: Hallo Ryan, schön dich hier in Weert zu sehen. Hinter dir liegen ereignisreiche … Ryan McGarvey (und Manni Küsters) – Interview weiterlesen

Beth Hart – 01.07.2019, RuhrCongress, Bochum – Konzertbericht

Nachdem der Opening-Act, Kenny Wayne Sheperd mit seinen Mannen, in der mit über 2.000 Zuschauern gefüllten RuhrCongress Halle zu Bochum, eine famose Blues Rock-Show abgeliefert hatte, galt es für die gerade von einer Erkältung genesene Kalifornierin Beth Hart samt ihrer Mitstreiter Jon Nichols, Bob Marinelli und Bill Ransom, als Headliner (in der USA war es ja … Beth Hart – 01.07.2019, RuhrCongress, Bochum – Konzertbericht weiterlesen

Ben Poole – Anytime You Need Me – CD-Review

Ben Poole hat sich in unserem Magazin bisher seine Lorbeeren mit seinen beiden überzeugenden Live-Auftritten in Rheinberg und Dinslaken erarbeitet. Jetzt ergab sich für mich erstmals via Oktober Promotion die Gelegenheit, seine Künste im Studio zu begutachten. Das neue Album “Anytime You Need Me” wurde in den Superfly Studios in Ollerton, Nottinghamshire eingespielt. Produziert hat … Ben Poole – Anytime You Need Me – CD-Review weiterlesen

Jonathon Long – Same – CD-Review

Auf dem Coverbild seiner nun mehr dritten CD ähnelt Jonathan Long vom rein äußerlichen Profil her ein wenig Ronnie Van Zant – finde ich jedenfalls. Und auch schon nach dem Hören des Openers „Bury Me“ hat man sofort das Gefühl, es hier mit einem ganz besonderen, nicht alltäglichen Musiker, zu tun zu haben. Long, aus … Jonathon Long – Same – CD-Review weiterlesen

The Kris Barras Band – The Divine and Dirty – CD-Review

Mit Kris Barras vereint mich eine ähnliche Vita. Wir beide haben lange Zeit auf relativ hohem Niveau Sport getrieben, bis wir für uns die Musik als tiefergründigere Beschäftigung entdeckten. Während meine Wenigkeit fast 30 Jahre einen kleinen weißen Zellouloidball, oftmals gegen die Größen der europäischen und asiatischen Spitzenklasse, über die Platte jagte und sich danach der … The Kris Barras Band – The Divine and Dirty – CD-Review weiterlesen

Walter Trout – We’re All In This Together – CD-Review

Review: Jörg Schneider Seit über 50 Jahren steht der mittlerweile 66-jährige Walter Trout nun auf den Brettern, die die Welt bedeuten und spielte in dieser Zeit u. a. in den Bands von John Lee Hooker, John Mayall und bei Canned Heat. Als Virtuose auf der Bluesgitarre hat er seine Fans unter älteren wie jüngeren Blues-Afficinados. … Walter Trout – We’re All In This Together – CD-Review weiterlesen

Scotty Bratcher – That Album – CD-Review

Wer sich mal eine nahezu perfekt gelungene Mischung aus Blues- und Southern Rock zu Gemüte führen möchte, sollte flux das Album eines gewissen Scotty Bratcher mit dem Titel „That Album“ in seine Sammlung aufnehmen. Das hat es nämlich in sich. Der aus Cincinnati stammende, mittlerweile in Ohio ansässige Musiker, hatte bereits mit 2 Jahren die erste … Scotty Bratcher – That Album – CD-Review weiterlesen

Musik Nachrichten

Blues Night in den Leverkusener Jazztagen Am 07.11.2019 wird im Rahmen der Leverkusener Jazztage auch eine Blues Night auf dem Programm stehen. Den Auftakt wird Eamonn McCormack machen, der als junger Künstler schon mit Rory Gallagher auf der Bühne stand. Weiter geht es mit dem dynamischen harten Blues von Kris Barras, einem aufstrebenden jungen englischen … Musik Nachrichten weiterlesen