Eric Gales – The Bookends – CD-Review

Review: Jörg Schneider Spätestens seit seinem letzten Album „Middle Of The Road“, welches 2017 erschienen ist und einen persönlichen Wendepunkt in Gales Laben markierte, gilt er zu Recht als einer der profiliertesten und spannendsten Bluesrock-Gitarristen der Gegenwart. Sein neues Werk „The Bookends“ hat Gales über einen Zeitraum von neun Monaten geschrieben und anschließend zusammen mit seinen … Eric Gales – The Bookends – CD-Review weiterlesen

Eric Gales – Middle Of The Road – CD-Review

Review: Jörg Schneider Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Eric Gales, obwohl ich bekennender Blues und Bluesrock-Fan bin, bislang nicht auf dem Schirm hatte. Dabei ist „Middle Of The Road“ sein inzwischen 15. Studioalbum. Und was für eins es ist! Nicht umsonst wird der afro-amerikanische Ausnahmegitarrist aus Memphis in einem Atemzug mit Jimi … Eric Gales – Middle Of The Road – CD-Review weiterlesen

Ally Venable – Texas Honey – CD-Review

Vor kurzem stand Ally Venable im Rahmen des Blues Caravan 2019 noch auf der Bühne im Dortmunder Musiktheater Piano und wurde in Sounds Of South ausführlich vorgestellt. Dort hinterließ sie einen nachhaltigen Eindruck. Jetzt kommt mit „Texas Honey“ ihr neues Album heraus – nach Puppet Show (2018) und No Glass Shoes (2016) bereits der dritte … Ally Venable – Texas Honey – CD-Review weiterlesen

Gary Hoey – Neon Highway Blues – CD-Review

Review: Jörg Schneider Schade, dass Gary Hoey hierzulande noch keinen wirklich weitreichenden Bekanntheitsgrad erreicht hat. Dabei ist der 58-jährige US-Amerikaner in den Staaten spätestens seit 1987, als er von niemand geringerem als Ozzy Osbourne entdeckt wurde, eine feste Größe in der Blues- und Blues Rock-Szene. Nebenbei stammen auch zahlreiche Songs aus der TV- und Kino-Welt … Gary Hoey – Neon Highway Blues – CD-Review weiterlesen

Supersonic Blues Machine – Californisoul – CD-Review

Review: Michael Segets Hinter Supersonic Blues Machine verbergen sich keine Geringeren als Sänger und Gitarrist Lance Lopez, Bassist Fabrizio Grossi und Schlagzeuger Kenny Aronoff. Für ihr zweites Album „Californisoul“ holten sie sich namhafte Unterstützung u. a. von Billy F. Gibbons, Steve Lukather und Walter Trout. So viel Prominenz schraubt die Erwartungen natürlich nach oben. Diese … Supersonic Blues Machine – Californisoul – CD-Review weiterlesen

Walter Trout – We’re All In This Together – CD-Review

Review: Jörg Schneider Seit über 50 Jahren steht der mittlerweile 66-jährige Walter Trout nun auf den Brettern, die die Welt bedeuten und spielte in dieser Zeit u. a. in den Bands von John Lee Hooker, John Mayall und bei Canned Heat. Als Virtuose auf der Bluesgitarre hat er seine Fans unter älteren wie jüngeren Blues-Afficinados. … Walter Trout – We’re All In This Together – CD-Review weiterlesen

Musik Nachrichten

Paul Thorn diesen Herbst erstmals in Europa Paul Thorn stammt aus Tupelo, Mississippi, und bringt somit die vertraute Natur der Südstaaten mit, welche spätestens seit Elvis so manche Generationen begleitete. Er hat sich mit einer innovativen und eindrücklichen Karriere eine treue Fangemeinde geschaffen. Als Vertreter von Southern American Roots Music spricht er mit bluesig, rockig … Musik Nachrichten weiterlesen