Chely Wright – 21.07.2006, Knust, Hamburg – Konzertbericht

Da muss man doch glatt wieder 400 km runterreißen, um mal ein New-Country-Konzert hier in Deutschland erleben zu können. Chely Wright spielte ihr einziges Konzert in Hamburg, was blieb einem da übrig? Meine Frau und ich hatten uns gemeinsam diesen Event im Zuge unserer kurz aufeinender folgenden Geburtstage geschenkt. So reisten wir schon Freitag früh … Chely Wright – 21.07.2006, Knust, Hamburg – Konzertbericht weiterlesen

Chely Wright – The Metropolitan Hotel – CD-Review

Chely Wright is back, und zwar mit ihrem 6. Album „The Metropolitan Hotel“, das, um es vorweg zu nehmen, hervorragend gelungen ist! Nach einigen Turbulenzen, u. a. Verlust ihres Major-Kontrakts, einer Frust-EP auf einem Independant Label, hat Chely wieder „die Kurve gekriegt“, und besinnt sich auf die Dinge, die sie schon in frühster Jugend einst … Chely Wright – The Metropolitan Hotel – CD-Review weiterlesen

Carly Pearce – Every Little Thing – CD-Review

Kann man dieser jungen Dame die Tür vorm Kopf zuschlagen? Wenn die bildhübsche, langhaarige, brünett-gesträhnte Carly Pearce einem, samt ihrer braunen Knopfaugen, mit verklärten Blick in luftigen Sommerkleidchen, auf dem Cover ihrer neuen CD „Every Little Thing“ entgegenblickt, dürften ihr, nicht nur meines, sondern eigentlich auch der überwiegende Teil aller anderer Männerherzen, mit relativ hoher … Carly Pearce – Every Little Thing – CD-Review weiterlesen

Darius Rucker – Southern Style – CD-Review

Großartig! Darius Rucker mit seinem bislang mit Abstand stärksten Album. „Southern Style“, ein Werk, bei dem der Name auch wirklich Programm ist. Dreizehn wunderbare, neue Tracks, durchströmt von einem herrlich relaxten omnipräsenten „Southern Flavor“, einfach nur zum Genießen! Der ehemalige aus Charleston, South Carolina stammende Frontmann der Rockband Hootie & The Blowfish hat mit seinem … Darius Rucker – Southern Style – CD-Review weiterlesen

Jewel – Greatest Hits – CD-Review

Zu meiner eigenen Schande muss ich gestehen, dass mir Musik von Jewel Kilcher, oder besser bekannt nur kurz als Jewel, zumindest was meine Tonträgersammlung betrifft, gänzlich durchgegangen ist. Gut – ihr Name ist meiner Person natürlich geläufig und auch so mancher Song wie z. B. „Standing Still“ oder „Intuition“ ist mir jetzt, wo ihr brandaktuelles … Jewel – Greatest Hits – CD-Review weiterlesen

Tammy Cochran – Where I Am – CD-Review

Neues Album der sympathischen, ausdrucksstarken Sängerin aus Nashville! Tammy Cochrans Leben war bis jetzt immer wieder von „Ups and Downs“ geprägt. So musste Sie beispielsweise den Verlust ihrer beiden Brüder durch eine unheilbare Krankheit, wie auch eine gescheiterte Ehe verkraften. Ihre musikalische Karriere startete vor einigen Jahren mit der Single „Angels In Waiting“ (die den … Tammy Cochran – Where I Am – CD-Review weiterlesen

Kellie Coffey – Walk On – CD-Review

Viele werden sich noch an Kellie Coffeys großartiges und durchaus erfolgreiches Debutalbum „When you lie next to me“ aus dem Jahre 2002 erinnern. Eine neue Künstlerin schien auf dem Vormarsch zu sein, sich in der Garde solcher Kolleginnen wie Faith Hill, Trisha Yearwood, Chely Wright & Co. zu etablieren. Doch es kam anders – ein … Kellie Coffey – Walk On – CD-Review weiterlesen

Kristina Cornell – It’s A Girl Thing – CD-Review

Auch wenn der Name Kristina Cornell höchstens ganz eingefleischten New Country-Kennern ein Begriff sein dürfte, könnte sie dem ein oder anderen Fan schon mal, wenn sicher auch unbewusst, „vor Augen getreten sein“. Die junge, in einer ländlichen Umgebung von Pittsburgh, PA aufgewachsene, bildhübsche Blondine hat nämlich seit ihrem Umzug nach Nashville als Model und Schauspielerin … Kristina Cornell – It’s A Girl Thing – CD-Review weiterlesen

Robin English – Same – CD-Review

Zu ihren Fürsprechern zählen viele prominente Musiker (Willie Nelson, Jeffrey Steele) und Produzenten (Paul Worley, Kyle Lehning). Hal Ketchum beispielsweise sagte einmal über sie. „Robin English is a pure artist who needs to be heard… the sooner the better“. Die Gelegenheit dazu bietet sich ab jetzt, denn ihr gerade erschienenes Debütalbum ist ab sofort lieferbar. … Robin English – Same – CD-Review weiterlesen

The Wreckers – Way Back Home: Live From New York City – CD/DVD-Review

The Wreckers sind eines der wenigen mir bekannten weiblichen New Country-Duos, die in letzter Zeit in Nashville einen beachtenswerten Erfolg erringen konnten. Mit ihrer schönen Debütscheibe „Stand Still, Look Pretty“ hielten sie sich eine recht lange Zeit im oberen Bereich der Billboard Country Charts. The Wreckers. Das sind die dunkelhaarige Michelle Branch, die Musikhörern eventuell … The Wreckers – Way Back Home: Live From New York City – CD/DVD-Review weiterlesen