Blue Dogs – Live At Workplay – CD-Review

Wem die großartige Live-DVD der Blue Dogs, eingespielt im House of Blues (übrigens im Vorprogramm von Edwin McCain), doch ein wenig zu kurz geraten war, der (und natürlich auch alle anderen) darf und wird sich nun mit der neuen, fantastischen Live-Scheibe über reichhaltigen Nachschlag von der aktuellen „Halos and good buys“-Tour freuen. Wunderbares Konzert der … Blue Dogs – Live At Workplay – CD-Review weiterlesen

J.P. Harris – Sometimes Dogs Bark At Nothing – CD-Review

Review. Michael Segets J.P. Harris sagte einmal, er mache Countrymusik – nicht mehr und nicht weniger. Mit diesem Statement grenzt sich Harris gegen diejenigen ab, die im Country mehr sehen wollen als Musik. Selbstbewusst wendet er sich aber auch gegen diejenigen, die versuchen, dem Country – da er unter dem Generalverdacht steht, wenig originell zu … J.P. Harris – Sometimes Dogs Bark At Nothing – CD-Review weiterlesen

Radney Foster – This World We Live In – CD-Review

Vier Jahre sind bereits wieder ins Land gezogen, seitdem uns die eine Hälfte des einst in Nashville so erfolgreichen Duos Foster & Lloyd mit dem tollen „Another Way To Go“ so begeistert hatte. Untätig war ein Mann dieses musikalischen Formates in der jüngeren Vergangenheit allerdings nicht. So produzierte er beispielsweise die Randy Rodgers Band, schrieb … Radney Foster – This World We Live In – CD-Review weiterlesen

Jace Everett – Same – CD-Review

„I can definitely say this is an honest record from top to the bottom“, so lautet der Kommentar von Jace Everett selbst zu seinem Debütalbum. Und wenn man sich mit seinem Background beschäftigt, die zehn auf der CD befindlichen Songs gehört und seine Texte aufgenommen hat, bleibt einem nur die profane Feststellung. Der Bursche hat … Jace Everett – Same – CD-Review weiterlesen

Texas Renegade – After Everything – CD-Review

Wow, was für ein Album! Das zweite Werk von Texas Renegade, „After Everything“, ist schon jetzt als eines der Top-Alben von 2007 fest gebucht. Hatte ich noch vor kurzem von den Bois D’Arcs in den allerhöchsten Tönen geschwärmt, so bleibt mir bei den Burschen aus der Gegend rund um Wimberley, Texas jetzt endgültig die Spucke weg. Es ist … Texas Renegade – After Everything – CD-Review weiterlesen

Tennessee Jet – The Country – CD-Review

Review: Michael Segets „Ich bin mit Outlaw Country aufgewachsen“, sagt Tennessee Jet und dieser schwingt bei seiner Musik immer – zumindest hintergründig – mit. Dabei verlässt Tennessee Jet mehrfach die vertrauten Regionen dieses Genres, um seine Grenzen auszuloten und einen eigenen Sound weiterzuentwickeln. Sein dritter Longplayer „The Country“ erscheint nun bei dem renommierten Label Thirty … Tennessee Jet – The Country – CD-Review weiterlesen

Marc Broussard – Home (The Dockside Sessions) – CD-Review

Review: Michael Segets Marc Broussard sorgt dafür, dass er im Gespräch bleibt. Vor einem Jahr brachte er „Easy To Love“ heraus, hatte einen ARD-Fernsehauftritt, tourte durch Deutschland – SoS besuchte seinen Gig in Düsseldorf – und schob das Weihnachtsalbum „Magnolias & Mistletoe“ nach. Möglich wäre sicherlich gewesen, einen Live-Mitschnitt oder eine Best-Of-CD herauszubringen. Stattdessen hat … Marc Broussard – Home (The Dockside Sessions) – CD-Review weiterlesen